Mittwoch, 11. Januar 2017

MMM - Lieblingsstück des Jahres 2016

2016 habe ich deutlich weniger für mich genäht als die Vorjahre, was daran liegt, dass ich seit März mit zwei Freundinnen ein eigenes Atelier habe und wir gut mit Auftragsarbeiten beschäftigt waren. Das ist zwar fein, ist aber schlecht für meine Garderobe. Da ich die meisten Kleider ganzjährig - mit oder ohne Strickjacke - trage, bin ich manche etwas leid, andere haben ihre besten Tage hinter sich, so dass ich 2017 wieder mehr für mich nähen möchte.

Mein Lieblingsstück des Jahres 2016 ist daher ein Kleid, das ich nicht so oft anziehe, da es etwas schicker ist.




Es ist aus schwarz/dunkelblauem Jacquard und war etwas kurz geraten. Eine schwarze Häkelspitze hat da geholfen, diese habe ich dann auch an die Ärmel angefügt.

Es ist hervorragend für Feste aller Art geeignet, ohne dass ich mich overdressed fühle.

Hier könnt ihr die Lieblingstücke der Anderen sehen.

1 Kommentar:

  1. Das wäre bei mir auch ein Lieblingskleid. Sehr hübsch! Die Häkelspitze ist wirklich eine gute Idee. LG, Nina

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.