Montag, 19. Dezember 2016

WKSA Teil 4



Gestern auf dem Weihnachtsmarkt fiel mir ein, dass ich noch gar kein Foto für diesen Post gemacht habe. Da war es dann aber schon dunkel. Deshalb erst heute.

Zur Erinnerung: Ich nähe den Schnitt Butterick 5951 aus brombeerfarbenem Viskose-Gabardine. Ein Probeteil habe ich mir gespart.

Letztes Mal hatte ich ja noch gestrunzt, dass die Größenangaben in den Maßtabellen nichts mit der Realität zu tun haben. Das Oberteil des Kleides schien mich darin ja auch zu bestätigen. Also habe ich unbesorgt mit der gleichen Nahtzugabe den Rock zusammengenäht.... und sah aus wie eine Presswurst! Der Rock ist richtig eng! Gott sei Dank ist der Stoff recht elastisch.

Trotzdem war das Kleid so nicht tragbar, also habe ich an allen Teilungsnähten die Nahtzugabe auf ein Minimum reduziert und jetzt geht es. Übermäßiges Kekseessen unterm Tannenbaum sollte ich aber lassen, dass könnte die Silhouette ruinieren. Mein Mann wird sich freuen, er schimpft immer über meine weiten Kleider.

Das Ärmel-Einnähen ging dann fix und problemlos, so dass ich jetzt nur noch das Oberteil füttern muss und die Säume nähen muss.

Hier auf dem Bügel sieht das Kleid nach nix aus und muss dringend ordentlich gebügelt werden. An meiner Person sieht es aber schon recht schick aus.

Neidisch schaue ich auf diejenigen, die bereits fertig sind!

Kommentare:

  1. Der Stoff ist wirklich ein Traum.Bin sehr gespannt auf Tragebilder.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  2. Das wird toll! Ich drücke die Daumen für die Restarbeiten. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist so toll .... <3
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.