Donnerstag, 22. Dezember 2016

WKSA - Finale

Wie in jedem Jahr bin ich auf den allerletzten Drücker fertiggeworden, am Ende war es ganz schön stressig. Aber ich bin zufrieden. Ein paar Kleinigkeiten könnte man noch verbessern, das mache ich dann bei einem zweiten Kleid nach diesem Schnitt.


Das Kleid sitzt schon ziemlich eng, an Heiligabend gibt's dann das entsprechende Unterkleid darunter. Bequem ist es durch den Elasthan-Anteil aber trotzdem. Schön warm auch.

Ich habe das Oberteil nicht gedoppelt, das wäre mir zu dick gewesen, sondern changierendes Futter genommen. Das Kräuseln des Futters hat meine Geduld etwas auf die Probe gestellt, es wollte mir ständig davonflutschen. Den Rock habe ich nicht gefüttert, da ich eh immer ein Unterkleid darunter anziehen werde.

Nun schau ich mir schnell die Festtags-Kleider der Anderen an. Ich bin sehr gespannt.

Kommentare:

  1. Wunderbar ist Dein Kleid, schaut klasse aus und passt sehr gut und die Farbe gefällt mir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleid sieht sehr schön aus und steht Dir hervorragend!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ein schönes Kleid ist es geworden - besonder die Schulterpartie finde ich sehr gelungen. Die fehlende Kräuselbereitschaft von Stoffen hat mich ja auch getroffen, aber im Ergebnis sieht man davon nichts mehr :)

    AntwortenLöschen
  4. Fröhliche Weihnachten in Deinem schönen Kleid!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schönes Weihnachtskleid hast du gezaubert, es steht dir sehr gut.

    Frohe Festtage wünscht Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Der Kragen! Super schaut das aus an Dir, die Zufriedenheit ist angebracht! Http://www.christine-enitsirhc.De

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Kleid hast du genäht!
    Farbe und Schnitt gefallen mir gleichermaßen gut. Hoffe, du hattest schöne Feiertage.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ein schönes Kleid und ein paar hübsche Details am Ausschnitt und durch die Falten an der Schulter. Gefällt mir richtig gut.

    Einen guten Rutsch,

    Janine

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.