Mittwoch, 5. Oktober 2016

MMM Nr. 6/2016

Heute trage ich zum ersten mal wieder Stiefel - und wenn die Füße warm sind, kann ich auch noch bei den herrschenden Temperaturen mit 3/4-Ärmeln leben.

Daher habe ich heute mein farblich sehr sommerliches Frühlingsjäckchen vom letzten Jahr an.


Dazu trage ich ein Kleid, dass ich mir im Juni in Mailand gekauft habe. Kein Designer-Kleidchen, sondern ein bequemes, alltagstaugliches Kleid aus dehnbarem Stoff. Es hätte zwei Zentimeter länger sein können, aber es geht noch.

Ich habe es auch wegen der interessanten Schnittführung gekauft, mein Kopf fing sofort an zu rattern, wie man es nachnähen könnte. Mit dem dunkelblauen Stoff kann man natürlich nichts erkennen, ich male es mal ungefähr auf:


Mal sehen, ob ich mal dazu komme, den Schnitt abzunehmen.

Auf dem Me-made-Mittwoch-Blog zeigt heute Susanne ihre perfekt sitzende Hose. Das gehe ich mir nun genauer ansehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.