Mittwoch, 6. April 2016

Nix für Lemminge 2016

Auch in diesem Jahr hat Alex von MamamachtSachen wieder zur Aktion "Nix für Lemminge" aufgerufen. Bei Nix für Lemminge geht es darum, eigene Kleidungsideen unabhängig von Mode und Schnitthypes umzusetzen. Dabei ist z.B. dieses Kleid entstanden und dieser Mantel.

In diesem Jahr sollen 5 Kleidungsstücke zu einem dieser 3 Themen genäht werden: Märchen, Tradition/Tracht, Mens' Wear. Ich war sofort begeistert, um dann die ersten Termine direkt einmal zu verpassen.

Nun möchte ich aber doch noch einsteigen und habe mir folgende Gedanken gemacht:

Kleidungstechnisch finde ich das Thema Märchen am interessanten. Nun bin ich aber nicht so der verspielte, romantische Typ. Also weite ich das Thema etwas aus auf den Bereich "Fantasy/Science Fiction" und lande so bei "Steampunk". Was "Steampunk" ist, könnt ihr hier nachlesen. Viktorianischen Kleidungsstil fand ich schon immer toll, auf dem letztjährigen Japanfest in Düsseldorf habe ich ein paar großartige Beispiele bewundern dürfen. Mein Moodboard zu diesem Thema könnt ihr hier auf Pinterest sehen.

Basisteil der Kollektion wird ein schmaler Rock mit hoher Taille sein, diese Version von Rothedinge z.B. gefällt mir sehr.


Ich stelle ihn mir in einem klassischen Wollstoff vor, z.B. mit Nadelstreifen. Passend dazu eine cremefarbene Bluse (steht mir besser als richtiges Weiß) und ein Shirt in einer dunklen Farbe.

Darüber dann eine Weste und dann eine kurze Jacke mit Schößchen mit militärischen Elementen. Farblich wird das Ganze eher schlicht mit grau, weiß, schwarz und vielleicht dunkelrot.

Hier könnt ihr sehen, was die anderen Teilnehmerinnen sich Spannendes ausgedacht haben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.