Sonntag, 7. Februar 2016

Summer Shawl Knit-Along - 2. Treffen

Den ersten Beitrag zum Summer Shawl Knit Along könnt ihr hier sehen, ich habe zu spät verlinken wollen.

Vor einiger Zeit habe ich einen Kinderpullover aufgeribbelt, so dass ich ca. 250 g hellgraue Merino-Wolle von Lana Grossa da liegen hatte. Selbst für eine kurze Jacke für mich reicht das nicht, und ich hatte keine Idee, wie ich die Wolle kombinieren könnte. In meinem Vorrat habe ich dann noch 2 Knäuel beerenfarbene Merinowolle gefunden, die ursprünglich mal für eine Kinderjacke verwendet werden sollte.


Aus diesen beiden Farben stricke ich jetzt dieses Modell. Das Farbmuster entsteht nur durch Hebemaschen, so dass man immer nur mit einem Faden strickt.

Jetzt gehe ich mal nach den anderen Tüchern schauen, das Modell, das Monika sich ausgesucht hat, gefällt mir auch sehr.


Kommentare:

  1. Ach du Schreck, noch eine sehr begehrenswerte Strickanleitung. Ich habe mittlerweile Projekte für die nächsten 10 Jahre. Danke. Dein Tuch werde ich in drei Wochen anschmachten. GLG, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein tolles und interessantes Tuch... - und die Technik mit den Hebemaschen hört sich sehr vielversprechend an. Ich bin gespannt auf die Fortschritte.
    Liebe Grüße,
    Ella (wildnaht)

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir jetzt schon ausgesprochen gut. Bin gespannt wie es fertig aussieht. Muster mit Hebemaschen, habe ich auch noch nicht gestrickt.
    lg monika

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.