Montag, 6. April 2015

Frühlingsjäckchen Knit-Along 2015 - Finale

Mein Frühlingsjäckchen wurde gestern  in der Südeifel bei 2° Celsius fotografiert - von Frühling keine Spur. Am Tag zuvor hat es sogar geschneit! Vielleicht helfen ja die vielen Frühlingsjäckchen sowie das Motto "Frühlingserwachen", dass für diesen Mittwoch auf dem Me-made-Mittwoch-Blog geplant ist. Ich bin die Kälte jedenfalls leid!

 Die Jacke ist schon ein Weilchen fertig, es fehlten nur noch die Knöpfe und die Lust, sie anzunähen. Das habe ich dann vor dem Frühstück noch schnell erledigt.


Natürlich hat sich vorne mittig ein Fehler eingeschlichen, den ich selbst erst gestern vor dem Spiegel entdeckt habe. Findet ihr ihn? Ich mach da aber jetzt nichts dran, sonst sieht es wahrscheinlich keiner.



Ich bin ganz zufrieden mit der Jacke und sie passt farblich perfekt zum neuen Jeanskleid, dass ich mit derselben Garnfarbe abgesteppt habe.

Vielen Dank an die beiden Vorstrickerinnen, die durch diverse Widrigkeiten nicht ganz zufrieden mit ihren Strickergebnissen sind, jedoch viele Andere erfolgreich durch das Knit-Along geführt haben - die fertigen Werke seht ihr hier.


Kommentare:

  1. Ist da ein Löchlein zuviel im Muster? Sieht man aber nur, wenn man ganz genau hinschaut und fällt bei "normalem" Hinsehen sicher nicht auf. Sehr hübsche Jacke.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, genau... da ist ein Umschlag, der da nicht hingehört. Du siehst aber auch wieder sehr schick aus in deinem Outfit.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. tolle Kombination, das schöne grün mit dem blau!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.