Mittwoch, 18. Februar 2015

MMM Nr. 5/2015

Heute bin ich zu Schwiegermutters Geburtstag eingeladen, da erschien mir das Weihnachtskleid aus 2014 angemessen.

Ich habe es seit Weihnachten nicht mehr getragen, denn ich muss da noch mal ran: die Ärmel gefallen mir überhaupt nicht. Ich dachte, Ärmelaufschläge mit Paspel wären schick, tatsächlich wirken sie aber bieder und bilden unter der Strickjacke unschöne Knubbel. Ohne Jacke ist es mir aber einfach zu kalt.


Wenn man die knubbeligen Unterarme ignoriert, mag ich das Kleid gern. Beim Gehen raschelt es ein wenig, da fühle ich mich gleich elegant. Also werde ich mich auch um eine andere Ärmelabschlusslösung kümmern. Habt ihr eine Idee für mich?

Frau Kirsche zeigt uns heute aus dem warmen North Caroline ihr Kleid, wir anderen müssen noch mit Winter vorlieb nehmen.

1 Kommentar:

  1. Toll, wenn Weihnachtskleider auch später noch getragen werden. Es fehlt noch die Verlinkung zum MMM, magst du das noch nachholen?
    LG,
    Claudia vom MMM-Team

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.