Sonntag, 1. Februar 2015

Frühlingsjäckchen-Knitalong 2015

Natürlich mache ich wieder mit beim Frühlingsjäckchen-Knitalong, das hat ja schon Tradition. Diesmal unter den Fittichen von Frau Sachenmacherin und Frau Kreuzberger Nähte.

Mein Frühlingsjäckchen vom letzten Jahr trage ich sehr gerne, eine weitere Strickjacke kann ich immer gebrauchen.

Auch in diesem Jahr möchte ich Wolle aus dem Vorrat nehmen. Zur Wahl stehen diese drei Sommergarne:


Bei der knallgrünen Wolle handelt es sich um Lana Grossa Pico, einem Baumwollgarn, bei der türkisen um Lana Grossa Classico, ebenfalls Baumwolle und bei der beigen um Lana Grossa Linea Pura Latte, ein Baumwoll-Milchfaser-Gemisch.

Bei den Modellen wird es schon schwieriger. Da wäre zunächst einmal:

- "Hetty" von Andi Sutterland. Von dieser Designerin habe ich bereits Miette und Agatha gestrickt und bin sehr zufrieden damit

- "Victoria" - von dieser Designerin habe ich noch nichts gestrickt, ein paar ihrer Modelle befinden sich aber unter meinen Favoriten bei Ravelry

- "Myrtle" - gefällt mir, könnte aber zeitlich knapp werden, denn durch das aufwendige Lace-Muster ist es nicht zum Stricken beim Fernsehen geeignet, somit fällt einige Strickzeit weg.

- "Starling" gefällt mir auch, allerdings mag ich lieber Strickjacken mit Verschluss

- gut gefallen mir auch "Morning Echo" und "Margaery"

Ich lass das jetzt mal ein paar Tage sacken, vielleicht flüstern mir die Garne zu, was sie gerne werden wollen.

Weitere Inspiration für Frühlingsjäckchen findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Deine Auswahl ist toll.....mein Favorit ganz klar Morning Echo! Den find ich besonders schön!

    Llebe Grüße
    m

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Auswahl, mir gefällt Morning Echo sehr gut. Bin gespannt wie du sich entscheidest. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Myrtle ist eine wunderschöne Jacke aber ich kann deine Bedenken verstehen, stricke ich doch auch viel am Abend und nebenher, das fällt bei dem Muster definitiv aus. Ich bin gespannt wie du dich entscheidest.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Bei diesen vielen tollen Möglichkeiten fiele mir die Entscheidung schwer ... und auch bei den Garnen käme ich in Entscheidungsnot. Aber ich glaube, am besten gefiele mir die Morning Echo in frühlingsgrün ☺ Ich bin gespannt, was du am Ende stricken wirst!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Starling oder die Morning Echo sehr hübsch. Und eine Knopfleiste könntest Du ja an die Starling noch hinzaubern ;).

    AntwortenLöschen
  6. Myrtle und Margaery find ich klasse und sie sind auch gleich in meine Favouritenliste gewandert (so wie der rest^^)
    Lg

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Jäckchen hast Du ausgesucht, vor allem Morning Glory und Starling finde ich hübsch. Victoria stricke ich gerade, bin froh wenns rum ist ;-)
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Starling am besten :) Und ich glaube das mit dem Verschluss ist auch nur Gewohnheit - käme auf einen Versuch an, finde ich ;)

    AntwortenLöschen
  9. Alle Modelle sind sehr hübsch, da bin ich gespannt, welches es werden wird.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Die Margaery ist TOLL! Die habe ich mir direkt für meine Auswahl geklaut :-) Morning Echo finde ich ebenfalls wunderschön!
    VLG
    Ela

    AntwortenLöschen
  11. Margaery ist wunderschön, habe ich soeben das erste Mal gesehen. Hetty gefälllt mir auch, aber die Satterlund-Modelle sind im Brust/Schulterbereich oft soo massig berechnet, das findei ch schade. Victoria ist ebenfalls wunderschön, Myrtle auch (aber kompliziert). Morning Echo ist eines meiner ravelry-alltime-favourites. Alles in allem also viel zu viele schöne Modelle, ich könnte mich auch nicht entscheiden.

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Jacken hast du ausgesucht und Myrtle steht auch auf meiner Liste. Ich teile jedoch deine Bedenken, dass sich das Muster nicht einfach nebenbei strickt. ich bin auf deine Wahl gespannt.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  13. Morning Echo ist ja ganz apart! Die in dem hellen blau gestrickt wäre sicher ein Traum.
    Dann lass nochmal sacken, das wird spannend.

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.