Montag, 23. Februar 2015

FJKA - Erster Zwischenstand

Gestern hatte ich den Ehrgeiz, euch eine Jacke ohne Ärmel zu präsentieren. Dieses Ziel habe ich gestern nicht erreicht und dann über Erdkunde-Hausaufgaben, Vokabelnlernen und Bügeln vergessen, die halbfertige Jacke bei Tageslicht zu fotografieren.

Also habe ich gestern bei dem Film "Silver Linings" (von dem ich übrigens ein wenig enttäuscht war) fleißig weitergestrickt und heute die Schulternähte geschlossen.



Die Jacke passt nicht nur der Püppi, sondern auch mir. Was will man mehr?


Das Muster kommt sehr schön zur Geltung, insgesamt bin ich sehr zufrieden. Ich habe die Jacke etwas kürzer gemacht, denn ich will sie ja zu einem Kleid anziehen.

Nun sind die Ärmel dran. Lange Ärmel mit Perlmuster - das schreckt mich ein wenig ab, das ist wirklich sehr langweilig. Aber da noch mal ein Muster einzubauen, gefällt mir, glaube ich auch nicht. Also muss ich da wohl durch.

Nun gehe ich hier stöbern, ich habe schon Blicke auf tolle Fortschritte erhascht.

1 Kommentar:

  1. Ich bin sicher, dass die langwierige Arbeit lohnt - bislang sieht das wirklich schön aus :)

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.