Mittwoch, 15. Oktober 2014

MMM Nr. 16/2014

Manchmal brauche ich ein bißchen, um die von mir gefertigen Kleidungsstücke zu schätzen. So war das auch bei der Strickjacke, die ich heute trage. Ich habe sie im Rahmen des diesjährigen Frühlings-Jäckchen-Knit-Alongs gestrickt und dann auch ein paar Mal getragen. Im Sommer hatte ich sie dann nur wenig an und an diesen merkwürdig warmen Herbsttagen wiederentdeckt (wo bleibt der Herbst eigentlich, diesen Gedanken kann ich mich nur anschließen).

Heute trage ich sie mit einem Kaufrock, den meine Tochter mir "aufgeschwatzt" hat. Ich habe mich zunächst nicht trauen wollen, einen gepunkteten Rock zu tragen, nun mag ich ihn aber total gern.


Nun gehe ich Ruhe stöbern, ich hab bei der Erstdurchsicht schon ein paar tolle Stücke entdeckt.

Kommentare:

  1. die strickjacke ist wunderschön! ich wpürde dir die sofort abkaufen,wenn sie mir passen würde udn wenn sie in blau wäre:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich glaube, dir wär sie ein bißchen groß. Da musst du wohl selbst ran :-)
      LG

      Löschen
    2. kann leider gar nicht( also g a r nicht stricken)....

      Löschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.