Mittwoch, 1. Oktober 2014

MMM Nr. 14/2014

Am heutigen Mittwoch trage ich mein Lieblings-Kaufkleid, allerdings mit selbstgestrickter Jacke:


Es ist das Strickmuster "Agatha" von Andi Satterlund, von der auch die Jacke "Miette" stammt. Es ist das dritte Modell dieser Designerin, und wie immer ist die Anleitung sehr gut. Diese Jacke habe ich allerdings drei Mal getrickt. Die erste Version war zu klein. Die zweite paßte, allerdings hatte ich da das Prinzip von eingestrickten Ärmeln mit verkürzten noch nicht ganz kapiert. Das Muster plus verkürzte Reihen hat mich überfordert, und die Jacke ist mit einem halben Ärmel im Schrank gelandet. Als ich nach ca. 1,5 Jahren weiterstricken wollte, wußte ich gar nicht mehr, was ich da eigentlich gemacht hatte. Da habe ich sie komplett wieder aufgemacht und in einem Rutsch neu gestrickt. Jetzt mag ich sie sehr, es ist die perfekte Sommer-Kleid-Jacke.


Die Wolle ist von Lana Grossa, ein Baumwollgarn "Classico", gestrickt mit Nadel Nr. 3,5.

So, nun geh ich mal schauen, ob in ganz Deutschland heute so schönes, warmes Wetter war und noch alle Sommergarderobe tragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.