Montag, 10. März 2014

Frühlingsjäckchen-Knitalong - Erster Zwischenstand

Nachdem ich den ersten Zwischenstand ja eigentlich schon letztes Mal gezeigt habe, habe ich außer dem ersten Ärmel gar nicht viel vorzuweisen.

Ich will aber mal das Bündchen zeigen. Ich mag das typische Bündchenmuster - rechts/links - nicht so gern, es sieht irgendwie immer so "selbstgestrickt" aus. Daher habe ich bei dieser Jacke mal etwas anderes probiert, und zwar ein Bündchen aus diesem Buch:


Es nennt sich "Plissee-Rippen". Dabei wird immer 3 rechts und eine links, in der Hin-und Rückreihe versetzt gestrickt. Dieses Bündchen sieht auch in gedehntem Zustand gut aus. Es gefällt mir ganz gut.

Ob das schöne Wetter anderen Teilnehmerinnen angespornt hat, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. ja, das ist ein tolles buch, hab ich auch gerade geschenkt bekommen vom gatten.

    sieht schön aus, dein bündchen

    lg birgit

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee für das Bündchen, sieht gut aus!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr schön aus!
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  4. Oha, das sieht man nicht so oft - ich bin sehr gespannt wie es am Ende an der Frau wirkt :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe sieht umwerfend aus! Das Bündchen natürlich auch:) Du machst mich ganz neugierig auf den Rest!

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.