Sonntag, 2. Februar 2014

Natürlich mache ich mit beim...

... Frühlings-Jäckchen Knit-Along 2014. Teil 1: 2. Februar 2014 - Inspirationsquellen, in Frage kommende Anleitungen und Garne

Eine Strickjacke wärmt, sieht schick aus, ohne gleich formell wie ein Blazer herüber zu kommen..., da spricht mir Meike aus der Seele. Gerade gestern hatte ich einen Blazer an, weil wir "schick" essen waren, sonst trage ich zu dem Kleid meine rote "Miette" und fühle mich viel wohler.

Bedingung für diesen Knit-Along ist für mich die Verwendung vorhandenen Garns. Ich habe mich für die pinke Mondo von Lana Grossa entschieden. Ursprünglich hatte ich sie für dieses Modell gekauft. Das Modell gefällt mir nach wie vor gut, meine Maschenprobe war aber eine ganz andere und ich bin nicht wirklich durch die Anleitung der Ärmel mit verkürzten Reihen gestiegen, so dass ich nicht umrechnen konnte. Also habe ich heute morgen geribbelt und werde sie beim Knit-Along verwenden:


Ich möchte mein Jäckchen zu einem Rock aus diesem Stoff haben:

Modell meiner Wahl wird wohl "Soay", ich habe es schon einmal in türkis gestrickt und trage es sehr gerne. Da ich aber nur ca. 350 g Wolle habe, werde ich wohl kurze Ärmel machen müssen. Mal sehen wie weit ich komme.

Die Pläne der anderen Teilnehmerinnen seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Eine schöne Farbe und wenn der passende Rockstoff schon da ist kann ja nichts mehr schief gehen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße kleine Jacke hast du dir da ausgesucht, kann ich mir in Pink gut vorstellen und mit passendem Rock wird das ein schönes Frühlingsensemble.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Soay ist ein wunderschönes Frühlingsjäckchen, in pink umso schöner (und den Rock dazu hast du ja!). Dein ursprünglich geplantes Jäckchen ist aber auch sehr sehr schön und ungewöhnlich.

    AntwortenLöschen
  4. Die Garnfarbe passt perfekt zum Stoff für den Rock. Das Strickmuster auch. LG

    AntwortenLöschen
  5. Das wird bestimmt klasse mit dem Rock. Es ist so schön, wenn man nicht nur an das Jäckchen denken, sondern sich gleich das ganze Outfit vorstellen kann. Sehr frühlingshaft! Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wunderschönes Modell! Habe es mir gleich vorgemerkt für ein weiteres Projekt (falls ich bei diesem hier Erfolg habe). Und die Farbe, zusammen mit dem Stoff, der Knaller. Ich bin sehr gespannt und schaue wieder rein.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Modell! Und das Zusammenarbeiten von gleich mehreren Kleidungsteilen finde ich besonders clever - was soll da noch schief gehen? :)

    AntwortenLöschen
  8. Dein Modell ist wunderschön, das hatte ich mir vor meiner Jacken-Entscheidung schon angesehen bei Dir. Aber nachdem ich jetzt unbedingt dieses Muskat aus dem Vorrat verstricken wollte, hab' ich's nochmal ad acta gelegt.

    AntwortenLöschen
  9. Das Jäckchen ist toll und mit dem passenden Rock dazu, wird das sicherlich ein Knaller... LG, C.

    AntwortenLöschen
  10. Ui, das wird schön. Und auch noch in frühlingshaftem Pink. Super!
    Viele Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.