Sonntag, 15. Dezember 2013

WKSA - Teil 5

Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider

Mein Kleid ist fertig! Ich muss nur noch den Rock und die Ämel säumen. Ich bin sehr zufrieden. Allerdings gibt es in diesem Jahr keine Plätzchen unterm Weihnachtsbaum, denn ich habe die Elastizität dieses dicken Jerseys doch etwas überschätzt. Übermäßiger Kekskonsum könnte da zu unschönen Beulen führen.


Jetzt habe ich Zeit für die restlichen Weihnachtsgeschenke - etwas Gestricktes, etwas Genähtes, etwas Appliziertes, etwas Gesticktes - WAAAAAH wie soll ich das alles schaffen?

Ob die anderen Teilnehmer/innen gut in der Zeit liegen, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich auf Tragefotos gespannt. Das Kleid sieht ja so schon super aus.
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid! Feste Stumpfhosen helfen gegen übermäßigen Kekskonsum ;-)
    LG karin

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht toll aus. Zu viele Kekse darf ich mir bei meinem Kleid auch nicht leisten.
    Lg Mathlda

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht an der Püppi richtig schön aus! Freue mich schon auf nächste Woche!

    Liebe Grüße
    mei

    AntwortenLöschen
  5. Plätzchen heißen so, weil auch im engsten Kleid immernoch ein Plätzchen für sie frei ist :D

    Ich freue mich auf die Tragebilder!

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Kleid und tolles Muster!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  7. jaa, das mit dem "wann den ganzen anderen Kram noch machen???" kommt mir sehr bekannt vor, allerdings sind meine zwei Kleider auch noch nicht fertig (na gut, Nr. 1 muss nur noch gesäumt werden, nachdem ich den Ärmel retten konnte), aber ja...

    ich finde deinen Stoff toll, der passt super zu Weihnachten und lässt hoffentlich, wenn dann vom Tragen angewärmt, doch noch ein paar Plätzchen zu!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Anwärmen durch Tragen hatte ich noch gar nicht bedacht, es gibt also noch Hoffnung.
      LG, Claudia

      Löschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.