Sonntag, 6. Oktober 2013

Gruppenjodeln Teil 3 - Todesbiwak

Trotz Umweg zu einer abgelegenen Berghütte (= anderes Strickprojekt) ist von Todesbiwak keine Spur. Das Stricken geht leicht von der Hand und auch terminlich ist alles im grünen Bereich. Das Rückenteil ist fertig und ein Vorderteil, das zweite angestrickt. Probleme gab es eigentlich keine, auch wenn ich so manche Reihe rückwärts gestrickt habe, weil ich vergessen hatte, rechtzeitig die Maschen für die Noppen aufzunehmen.


Ich habe auch gleich Stoff für meine neue Jacke gekauft, damit ich sie dann im November auch ausführen kann.

So manche Teilnehmerin hatte bis zu diesem Punkt Probleme, andere sind schon vorbeigestürmt. Wer zu welcher Gruppe gehört, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Das ist aber ein hübscher Stoff zur Strickjacke, soll daraus ein Rock oder ein Kleid werden? LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbe nach wie vor sehr schön und bin auf das passende Nähstück gespannt.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, das ist doch das Rebecca-Jäckchen in einer tollen Farbe. Bin sehr gespannt!

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Ha, zurückstricken muss ich auch andauernd wegen den Noppen.

    Viele Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. Was meinst du, wie oft ich mein Gehäkel wieder aufgeribbelt habe... hör mir auf! Aber du bist ja trotzdem- wie du richtig sagst- voll im Terminplan!
    Tolle Farbe!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  6. ich mach´s auch noch, ich mach`s auch noch, ich mach`s auch noch !!!!!

    sehr schööön wird das.
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, Du strickst auch das Rebecca-Jäckchen! Eine tolle Farbe hast Du ausgesucht. Das mit dem auftrennen, weil Noppen-Aufnahme vergessen, kenne ich.

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass du auch die Rebecca-Jacke strickst.
    Und das mit dem Rückwärtsstricken kenne ich auch, nur nicht wegen der Noppen.
    Bist du auch gespannt auf die Passform?
    Nachdem ich mein Rückenteil vollendet hatte, dachte ich, das sei aber doch recht knapp, obwohl alle Maße der Anleitung entsprechen.
    Liebe Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.