Sonntag, 7. April 2013

Startschuss für Sommergarderobe

Nachdem ich beim Weihnachtskleid-Sew-Along nach dem Nähen des Musterkleids aus Zeitgründen ausgeschieden bin und ich auch das Heidijäckchen nicht zum vorgesehenen Zeitpunkt habe fertig stellen können, ist es nun Zeit für ein Sew-Along, dass für mich auch machbar ist. Da kommt mir das Sew-Along von Steffi und Alexandra gerade recht, die zügig und ohne Aufschieben ein Lieblingsstück für die Sommergarderobe nähen wollen.

Als ich die Grafik mit der Anlehnung an den D-Day sah mußte ich sofort daran denken, wie gut mir in dem Film “Die zauberhafte Nanny 2” die Kleider von Maggie Gyllenhaal (der Mutter) gefallen hatten. Der Film spielte im Zweiten Weltkrieg und schon da beschloss ich mal ein 40er-Jahre Kleid zu nähen.

Da ich noch keinen Schnitt gefunden habe und im Augenblick nur aus dem Fundus nähen möchte, habe ich mich entschieden, den bereits vorhandenen Schnitt Simplicity 7333 zu verwenden, den ich auch für das Heidi-Kleid verwendet habe (das kann ich euch bald zeigen, es fehlen nur noch der Saum und die Knöpfe vorn).

Leider kann ich euch kein Foto vom Stoff zeigen, alle Überspielkabel unserer diversen Kameras haben sich in Luft aufgelöst, die müssen sich erst wiederfinden. Es ist ein sehr dünner, weiß-grau geblümter Batist, den ich ursprünglich für eine Bluse verwenden wollte. Offensichtlich hatte ich aber zwei Mal diese Idee, denn ich habe zwei Stücke. Somit müßte es für ein Kleid mit kurzen Ärmeln reichen.


Für welche Kleidungsstücke für den Sommer sich die anderen Teilnehmerinnen entschieden haben, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Hihi, die unterschiedlichen Assoziationen sind ja alleine schon klasse. Bin gespannt auf Deine Schnittweiterentwicklung. Schön, daß Du dabei bist.

    AntwortenLöschen
  2. oh, ich hoffe, die Kabel tauchen bald wieder auf! immer ärgerlich sowas!

    ich wollte eigentlich das Bild aus dem Katalog von Stoff&Stil verlinken, weil es da viel schöner aussieht, als "nur" der Schnitt, aber das ging bei dem Blätterkatalog irgendwie nicht...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Das ist auch schön, dass einem ein Stoff so gut gefällt, dass man ihn aus Versehen 2 mal kauft. Könnte mir auch passieren!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.