Montag, 28. Januar 2013

Heidi vs. Inara

Gestern habe ich das Rückenteil vom Heidi-Jäckchen fertigbekommen.
Yesterday I finished the back of the "Heidi" cardigan

Jetzt brauche ich aber erst einmal eine Pause vom Jacquardstricken, gegen Ende gingen mir die vielen Fäden etwas auf die Nerven. Also kehre ich zurück zu meinem anderen Strickprojekt, nämlich "Inara" von Alison Green Will. Das Projekt wiederum stellt meine Gedult arg auf die Probe, es müssen Reihen mit ca. 250 Maschen glatt rechts gestrickt werden, eine Reihe dauert so ewig. Mir fehlen noch 6 cm bis das Strickstück für die Armausschnitte geteilt wird, das will ich jetzt durchziehen, danach geht es dann schneller.
Now I need a little break from fair isle knitting, in the end I couldn't see this awful lot of threads anymore. So, I go back to my other knitting project, "Inara" by Alison Green Will. For this I need a lot of patience, at the moment I have to knit rows of more than 250 stitches in stockinette. One row takes an eternity! Now only 2 1/2 inches are missing to the point where the rows are seperated for the sleeve openings. After that it will be quicker.

1 Kommentar:

  1. Das "Heidi-Jäckchen-Muster" sieht auch sehr schön aus. Ist mal was anderes. Auf "Inara" bin ich ja auch mal gespannt.

    L.G. Ute

    AntwortenLöschen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.