Samstag, 9. Januar 2010

Willkommen 2010


Obwohl ich die Adventszeit mag, bin ich froh dass der Weihnachtstrubel vorbei ist. In den letzten zwei Monaten habe ich nur noch irgendwie funktioniert, Raum für Muße oder Kreativität gab es praktisch nicht. Zwei Geburtstage, Weihnachtsvorbereitungen, Packen für den Skiurlaub und Sylvesterfeier - das war mir alles zuviel und ich hatte zu nichts mehr Lust.

Für 2010 habe ich mir deshalb vorgenommen:

- mein Leben zu entschleunigen
- schöne Momente mehr zu genießen
- unser Haus zu entrümpeln - die Garage, die Kinderzimmer, die Küchenschränke, meinen Stoffschrank, die Stickgarne, den Haufen Wollknäuel - ihr versteht schon. Mit einem Kinderzimmer haben wir schon angefangen, unser Rote Kreuz-Kinderladen wird sich freuen. Wenn mein Sohn es schafft über längere Zeit einigermaßen Ordnung zu halten, habe ich versprochen sein Bett in ein Ritterbett zu verwandeln. Ich bin gespannt.
- mir die Zeit zu nehmen, die Quilts zu nähen, die mir schon lange im Kopf herumschwirren. Auch damit habe ich angefangen - ein Bettquilt für meine Tochter mit den Stoffen aus der neuen Momo Kollektion "Odyssea".

Although I like the time before Christmas I am glad that it is over. For the last 2 month I have done nothing but functioning somehow, there was no room for relaxing or creativity. Two birthday parties, christmas preparations, packing for ski holidays and a new year's eve party - that was way too much.

For 2010 I am therefore only planning the following:

- to make my life slower
- to enjoy beautiful moments more
- to declutter our house - the garage, the children's rooms, the kitchen closets, my fabric closet, my embroidery yarn collection, the heap of knitting yarns... you get the idea. We have already made a beginning with our son's room. If he manages to make it stay like it is now I promised to turn his bed into a knight's bed.
- to sew all those quilts that have been in my head for a while. Here I have made a bginning also: a bed quilt for my daughter with the wonderful Odyssea line from Momo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Da ich im Moment mit Spam-Kommentaren überschwemmt werden, habe ich die Kommentarberechtigung für anonyme Nutzer abgestellt.